... dass ich mit sehr viel Gefühl fahre, oder dass ich einfach gut mit Geschwindigkeit umgehen kann. Vielleicht aber auch daran, dass ich, wie viele meiner Freunde zu sagen pflegen, gestört bin. Irgendwelche dieser Qualitäten führen jedenfalls dazu, dass meine Mutter hin und wieder Baldrian zum Fernsehen braucht. Auch Riesentorlauf fahre ich liebend gerne, aber der Adrenalinrausch einer anspruchsvollen Abfahrt ist doch schwer zu toppen. Und den werde ich mir bald wieder gönnen.